ALS AMATEUR UND ALS PROFI

Swiss Golf Professional

2018

  • 9. Rang Galizien Open, Spanien
  • 1. Rang Championat de Suisse Romande

2017

  • Gewinnerin Swiss Order of Merit
  • Schweizermeisterin im Matchplay, Golf Club Niederbüren
  • Schweizermeisterin im Strokeplay, Golf Club Erlen
  • 6. Rang Bossey Ladies Championship, Frankreich
  • 5. Rang Galizien Open, Spanien
  • 11. Rang VP Bank Ladies Swiss Open, Schweiz

2016

  • Zweite Swiss Order of Merit
  • 10. Rang Dobrak Ladies Open, Norwegen
  • 8.   Rang Halmstad Ladies Open, Schweden

2015

  • 6. Rang Citizen Trophy, Belgien
  • 13. Rang Dobrak Ladies Open, Norwegen
  • 19. Rang Azores Ladies Open, Portugal

2014

  • 3. Rang Pilsen Golf Challenge, Tschechien
  • 2. Rang Ingarö Ladies Open, Schweden
  • 3. Rang Azores Ladies Open, Portugal
  • 3. Rang Ladies Norwegian Challenge, Norwegen
  • 9. Rang HRL Golf Academie Open, Finnland
  • 5. Rang Minkes and Regnum Ladies Classics, Tuerkei
  • 6. Rang im Jahres Ranking der Ladies European Acces 2014

2013

  • 3. Rang Crete Ladies Open, Griechenland
  • 7. Rang HRL Open in Helsinki, Finnland
  • 9. Rang Azores Ladies Open, Portugal

2012

  • Zweite Swiss Order of Merit
  • 7. Rang Ladies Slovak Open
  • Einzige Schweizerin an den Finaltagen des Deutsche Bank Ladies Swiss Open

2011

  • Gewinnerin Swiss Order of Merit
  • 22. Rang Ladies Open of Portugal
  • 11. Rang Ladies Slovak Open
  • 27. Rang Deutsche Bank Ladies Swiss Open
  • 33. Rang Finnair Masters

2010

  • Gewinnerin Swiss Order of Merit
  • 39. Rang Omega Ladies Dubai Masters
  • 41. Rang Hora Honda Indian Open
  • 41. Rang Suzhou Taihu Ladies Masters
  • 19. Rang Turkish Ladies Open
  • 21. Rang New Zealand Open
  • 29. Rang Tenerife Ladies Open

2009

  • Gewinnerin Swiss Order of Merit
  • 12. Rang Tenerife Ladies Open
  • 20. Rang Open de Espana feminino
  • 69. Rang Evian Masters 2009

Swiss Golf Amateur

2008

  • Teilnahme Deutsche Bank Ladies Swiss Open als Amateur
  • Schweizermeisterin im Matchplay und Strokeplay
  • Siegerin des Suisse Orientale und Centrale
  • Bündnermeisterin
  • 14. Rang an den Europameisterschaften
  • Bronzmedaille an den Uni Weltmeisterschaften und Silbermedaille im Team
  • Top 30 an der Amateur WM Australien
  • Gewinnerin Swiss Order of Merit (Beste Schweizer Amateur Golferin)
  • HCP +2.6

2007

  • Siegerin der Tessinermeisterschaften, St.Gallermeisterschaften und Bündnermeisterschaften
  • Deutsche Bank Ladies Swiss Open, 44. Rang als Amateur
  • 2. Rang an den Internationalen Französischen Meisterschaften
  • 13. Rang an den Team Europameisterschaften (Individuell)
  • Schweizermeisterin im Strokeplay
  • 27. Rang individuelle Europameisterschaften
  • Gewinnerin Swiss Order of Merit

2006

  • Siegerin der Tessinermeisterschaften, St.Gallermeisterschaften
  • Erste Teilnahme an einem Professional Turnier als Amateur am Deutsche Bank Ladies Swiss Open
  • Schweizermeisterin im Strokeplay
  • Teilnahme Amateur WM für die Schweiz
  • Gewinnerin Swiss Order of Merit

2005

  • Bündnermeisterin Engadinermeisterin

2004

  • Vize Junioren Schweizermeisterin 3. Rang am Lady Gamecock Classic (College Golf USA)

2003

  • Vize Junioren Schweizermeisterin

2002

  • Junioren Schweizermeisterin

2001

  • Girls Schweizermeisterin

2000

  • Mitglied der Schweizer Nationalmannschaft Team Bronze an der Girls Europameisterschaft