DIE BESTE RUNDE MEINER KARRIERE

Am letzten Samstag konnte ich in Belgien eine 66iger Runde auf meiner Scorekarte unterschreiben. Mit 8 Birdies in einer Runde, meine persönliche Bestleistung.

Das Training scheint sich langsam auszuzahlen. Ich habe in den letzten Wochen intensiv an meinem Schwung (Stack and Tilt Methode) gearbeitet.  Während einem kurzen Besuch von Andy Plummer im Engadin, schaute er sich meinen Schwung an und gab mir ein paar wertvolle Tipps. Daneben konnte ich mit Dave Dolle im Trainingcenter in Zumikon meine Fitness durch ein intensiviertes Programm verbessern.

Der Start in Belgien am Donnerstag/Freitag gelang mir mit zwei soliden 74er Runden gut. Das Putten wollte mir aber nicht so richtig gelingen. Am Finaltag war dies dann aber anders. Mit drei Birdies auf den ersten vier Loch hatte ich einen sehr guten Start, wobei mir insbesondere meine Eisenschläge und mein Kurzspiel gut gelang. Weiter ging es dann mit fünf Birdies auf den zweiten neun Loch. Schliesslich konnte ich eine 66 spielen und mich bis auf den 6. Rang vorschieben. Ein tolles Gefühl, zu wissen auf dem richtigen Weg zu sein!

Das nächste Turnier der Access Tour findet in der Woche vom 26. Juli statt. Das Credit Gate 24 Turnier in Hamburg ist ein neues Turnier im Kalender und mit 50’000 Euro das grösste dieser Saison.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.